Navigation überspringenSitemap anzeigen

HMI Anlagenbau Gewerbliche Projekte

Hausansicht

Ville Verde

Bei der Wohnhausanlage auf der Speisingerstrasse 25 – 27 wurden 18 Luxus Eigentumswohnungen, welche sich auf einen Straßentrakt mit 4 und 5 Geschossen und drei Gartentrakte mit 2 Geschossen verteilen errichtet. Unterirdisch befindet sich neben Technik- und Einlagerungsräumen auch die Tiefgarage.

Die Wohnungen haben einen direkten Zugang von der Garage. Hofseitig befinden sich die Gärten und ein Schwimmbiotop.


Baubeginn: 02.2018  

Fertigstellung: 02.2019                                 

Netto Wohnnutzfläche:

Wohnen: 2.037,20 m²

Sonstiges:      

Luxus-/Appartements: 18 Wohneinheiten                

Raumhöhen:   2,52m – 3,50m          

Heizung: Fußbodenheizung / Gas               

Kühlung: Multi – Split – Anlage                    

Lüftung: Einzelraumventilatoren                   

Sanitär: Zentrale Frischwasseraufbereitungsanlage

mehr erfahren
HZ 1
HZ 2
Garage 1
Garage 2
Garage 3
Hebeanlage
Hausansicht

Taba Tower

In dieser einzigartigen Lage entstehen Vorsorgewohnungen mit perfekten Grundrissen, durchdachten Ausstattungskonzepten, einer effizienten Wohnraumnutzung und damit ein Garant für eine besonders hohe Lebensqualität. Alle Wohnungen sind mit Balkone ausgestattet. Generell sind diese Wohnungen zwischen 31 m² und 55 m² groß und bereits mit Küche und Badezimmer funktionell und fertig ausgestattet.

Ab dem 15. Obergeschoss befinden sich 15 Eigentumswohnungen, welche zwischen 80 m² bis 310 m² groß sind.

Zuzüglich zu den Wohnungen befindet sich im 1. und 2. Obergeschoss ein Blutlabor mit über 2.000 m² Netto Fläche.

Im Erdgeschoss wird ein Gewerbebereich mit über 1.300 m² Fläche und 3 m Raumhöhe vorbereitet.


Beginn Sanierung / Umbau:  01.06.2019     

Fertigstellung: 15.08.2021

Gesamtnutzfläche: ca. 11.300 m²

Wohneinheiten: 172 

Labor: über 2000m2

Gewerbebereiche: über 1300m2

Raumhöhen: 2,50 m – 5 m

Heizung: Wärmepumpe und Gas

Kühlung: Wärmepumpe

Lüftung Labor: zentralmechanische Lüftungsanlage, welche be- /entlüftet und be- /entfeuchtet

Lüftung Wohneinheiten: Einzelraumlüfter in den Nassräumen

Elektro: Smart-Home ab dem 15. OG alles  darunter hat eine konventionelle Installation

mehr erfahren
Lüftungsanlage
Einstellungen
Dachgeschoss
Garage
Bad Installationen
Palais Schottenring – Das Gebäude von außen aus der Fußgängerperspektive

Palais Schottenring

Das Palais Schottenring (ehemals Palais Fraenkel genannt) wurde ursprünglich im Jahr 1872 nach Plänen des renommierten Architekten Wilhelm Fraenkel, der u. a. das Hotel Sacher in Wien baute, als Palais Schlesinger-Horowitz für den Zweck des Wohnens errichtet. Bauherren waren anno dazumal Dr. Gustav Schlesinger und David Eduard Horowitz. Das Gebäude wurde nun also wieder seiner ursprünglichen Bestimmung zugeführt.



Beginn Umbau: 02 / 2017
Fertigstellung: 12 / 2018
Gesamtwohnnutzfläche: 8.000m²
Eingangshalle: 200 m2
Luxusappartements: 70 bis 300 m2
Penthäuser: 300 bis 440 m2
Raumhöhen: 3,50 m – 5,20 m
Heizung: über Fernwärme ca. 800 kW und FBH.
Kühlung: über Fernwärme ca. 800 kW und über Fan Coils
Kühldecken sowie Bodenkonvektoren.
Lüftung: in jeden Wohnraum.
Elektro: KNX System.
Sanitär: Vola, Kohler, Axor Starck, Villeroy & Boch.

mehr erfahren
Palais Schottenring – Lounge, Empfangsbereich.
Palais Schottenring – Naßraum mit Einbaubadewanne
Palais Schottenring – Naßraum mit Dusche
Palais Schottenring – Naßraum mit freistehender Badewanne
Palais Schottenring - Auf einen sehr kleinen und engen Raum montierter Heizungsverteiler samt Regelgruppenabgänge.
Palais Schottenring – Ein Einblick in einem Teil der Kältezentrale.
Palais Schottenring – Letze Einstellungen am Schaltschrankverteiler für die Mess-Steuer und Regelanlage.
Palais Schottenring – Installationen in der Garage.
Palais Schottenring – Auf dem Dach auf der Innenhofseite angebrachte Ab- und Fortluftaustritte.
Eingangsbereich

European American Investment Bank AG

Die European American Investment Bank AG (Euram Bank) ist eine unabhängige österreichische Privatbank, die sich zu 100 % im Besitz des Managements und privater Investoren befindet. Die Bank wurde 1999 in Wien gegründet. 

Die Euram Bank bietet maßgeschneiderte Lösungen für vermögende österreichische und internationale Privatkunden, Family Offices, Familienunternehmen und institutionelle Kunden.


Baubeginn: 05 / 2019

Fertigstellung: 10 / 2019

Gesamtfläche: 1.500m²

Nutzung als: Büro

Heizung: über Fernwärme ca. 200 kW und FBH

Kühlung: über Fernwärme ca. 160 kW und über Fan Coils und Kühldecke

Serverräume: Kühlung über Splitsysteme ca. 15 kW

Lüftung: in den Gängen sowie innenliegenden Räumen

Elektro: KNX System

mehr erfahren
Gang
Besprechungszimmer
Dusche
Barrierefreie Toilette
Toilette
Hausansicht außen 1

Bank of China

Die chinesische Großbank Bank of China siedelt in Ihr neues Hauptquartier in Schottenring 18. Die Bank wurde 2016 in Wien gegründet.


Baubeginn: 02 / 2019

Fertigstellung: 08 / 2019

Gesamtfläche: 1.500m²

Nutzung als: Büro

Heizung: ca.260kW über Fernwärme, sowie Deckengeräte.

Kühlung: ca.170 kW über Fernwärme, sowie Deckengeräte und Kühldecke.

Lüftung: 4 Lüftungsanlagen mit einer Luftleistung von insgesamt 16.000 m³/h

mehr erfahren
Büro
Hausansicht

Seestadt Aspern Bauplatz J13

Es handelt sich um den Neubau einer Anlage bestehend aus 3 Bauteilen für die Nutzung von Wohnungen, Gewerbe- und Büroeinheiten sowie Hotel.


Baubeginn:     01/2018

Fertigstellung: 06/2019

Bruttogesamtfläche: 13.088,93 m²  

Wohnen: 4.437,36 m²

Büro: 1.806,36 m²

Gewerbe: 734,97 m²

Heim: 1907,83 m²

Nebenräume: 2.758,04 m²

Freiräume: 1.450,37 m²

Sonstiges

Raumhöhen: 2,80 m – 4,25 m                      

Heizung: Radiatoren (Fernwärme)

Kühlung: Multi – Split Anlage in Gewerbe       

Lüftung: Einzelraumventilator (Wohnen) kontrollierte Lüftungsanlage (Gewerbe)

Sanitär: Zentrale Warmwasserbereitstellung, Trinkwasserzirkulationsanlage

mehr erfahren
Lüftungsanlage
Heizungs- und Warmwasserbereitungsanlage
Warmwasserbereitung
Wassermesserraum
Heizungsumformerstation
Kontakt
Zum Seitenanfang